Donnerstag, 24. Februar 2011

Nestelei

Sooooo, der Bezug für das Babynestchen ist fertig! Puh, das war ne harte Nuss! Ich habe so ein Rundum-Nestchen, das ist insgesamt 3,6 m lang. Also musste ich einen 3,6 m langen Schlauch nähen. Es sind zwar nur gerade Nähte und ein Baumwollstoff, also möchte man meinen, dass das super einfach ist, aber so eine "lange Strecke" zuzuschneiden und gerade zu nähen IST gar nicht so einfach. An einer Seite musste ich auch etwas "stückeln", weil ich nur 3 m Stoff hatte. 60 cm sind also angestückelt. Schwierig war es auch, die Bindebänder so hinzubekommen, dass sie dann im fertigen Zustand genau auf Gitterstabposition sind. Es ist aber am Schluss dann doch alles gut geworden, finde ich! Am "Schlauchende" habe ich einfach eine Klappe genäht, die mit Druckknöpfen zugemacht wird. Jetzt kann ich den Bezug zum Waschen abnehmen. :)

Das ganze ist etwas schwierig zu fotografieren - ich hoffe, man erkennt was!

Kommentare:

  1. Das sieht ja gemütlich aus!
    Meine Mutter hat fürs Beistellbettchen ja auch ein Nestchen gemacht und sogar gequiltet...war auch nicht ohne. Ich gebe daher solche Arbeiten gerne an andere ab :D

    AntwortenLöschen
  2. supertoll geworden! und aus dem gleichen stoff wie mattis schlafsack *rofl*

    AntwortenLöschen
  3. Schööön!!! Kann mir vorstellen das so eine Länge nicht mal eben genäht ist!

    AntwortenLöschen