Mittwoch, 28. März 2012

Frühlingsgefühle, MeMadeMittwoch und Nähstopper

Frühling, Frühling, Frühling!!! Die letzten Tage waren sooooo schön, ich war gestern den ganzen Nachmittag mit den Jungs draußen und sie finden es super, dass sie endlich wieder ohne dicke Klamotten im Sand spielen dürfen. :)
Weil es morgens auf dem Weg zur Krippe aber doch noch recht frisch ist und mein Kleiner sich die Frühlingsmütze einfach immer vom Kopf zieht, gabs jetzt noch eine neue Zwergenmütze, ganz schlicht aus graugestreiftem Jersey außen und orangem Jersey innen und mit olivgrünem Bündchen. Sitzt, passt und wird NICHT vom Kopf gezerrt. ;)

Zum Thema MeMadeMittwoch bei cat & kascha kann ich auch noch etwas beisteuern: Der Sommer kommt ja jetzt hoffentlich auch bald und deshalb habe ich mir selbst eine Joana ohne Ärmel genäht.
sozusagen Partnerlook mit Söhnchens Mütze...

Am Model....
Ich finde ja, sie könnte ruhig etwas enger sein...    

Besonders stolz bin ich auf die zusammenpassende Streifen an den Seitennähten!
Und weil das rote Bündchen nicht gereicht hat, hab ich einfach graues und rotes Bünchen zusammengenäht. :)

Stoff ist von der Stoffkiste, Bündchen von Butinette und der Joana Schnitt von Farbenmix - das weiß ja eh jeder. ;)


So und eigentlich wollte ich noch viel mehr nähen - es warten noch Shirts für meine Kinder und noch eine weitere Joana und noch so allerlei, ABER: Es hat leider ein großer Nähstopper auf mich gewartet.... :(

Einige kennen ja mein Wasch-Tag-Dilemma hier. Wie ich Wäsche HASSE!!! Naja, zumindest bin ich aus dem Duell mit den zwei Körben siegreich hervorgegangen. Mein Mann hat mich übrigens gefragt, ob er mir was helfen kann, als ich gerade das letzte Stück zusammengelegt hatte. Gute Idee, was? ;)

Kommentare:

  1. Hey, du legst jetzt erstmal so ichtig los mit der Ovi was?!
    Die Joanna sieht von der Kombi echt toll aus, aber ich finde auch sie könnte ruhig noch was enger sein :) du hast ja vorallem auch die passende figur dafür :))

    So, ich Schau mal weiter was du so genäht hast!!

    Lieben Gruß
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Wow! Warst Du fleißig! Die Joana ist toll! Auf die ganz ärmellose Variante bin ich noch gar nicht gekommen, so einfach! Das mach ich dann für den Sommer noch nach. Ich habe grade eine mit kurzen Ärmeln zugeschnitten.

    Das mit den Streifen an den Seiten ist echt schon ekelig perfekt, ist klar oder?! ;o)

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Schön!
    Sowohl die Zwergenmütze als auch deine Joana. Mir gefällt der geringelte Jersey. :)
    Finde auch, dass du die Joana ruhig etwas enger nähen könntest. Du kannst das gut tragen. ;)

    Zu den Streifen an der Seite stimmte ich Sarah zu! *Hachmach* Du darfst stolz sein. :)

    Lieben Gruß,
    Lilith.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Lilo,

    was für ein schöner Kommentar - ich danke Dir dafür, denn ich finde die Doodles auch obersüß. Wünschte ich könnte so etwas zeichnen. Aber ich kann so etwas immerhin digitalisieren, ist ja auch was! :)

    Und: ich hasse Wäsche auch abgrundtief. Hat man unten alles geschafft, transportiert die Sachen (sorgsam zusammengefaltet, bügeln ist hier nicht!!!)nach oben, muss man mit Erschrecken feststellen, dass oben schon wieder mindestens 2-3 Maschinen auf einen warten. *ARGL* Vor allem: jetzt sind meine Mädels (2&4) ja noch klein, was wird erst, wenn sie noch älter sind, d.h. noch ein größeres Volumen!!! Naja, lieber nicht dran denken!

    Dir weiterhin viel Erfolg im Kampf gegen die Wäschemassen!

    Und wenn Du mal eine Applikation brauchen solltest - sag Bescheid, wir werden uns tauschtechnisch sicher einig! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen