Donnerstag, 10. Mai 2012

Mein erstes Muttertagsgeschenk...

Wenn ich arbeite, holt meistens mein Mann die Jungs abends von der Krippe ab, weil ich aus der anderen Richtung komme. Gestern war ich schon vor meinen Männern zuhause und da es warm war, habe ich gleich die Balkontüre in der Küche aufgemacht. Bald habe ich dann auch schon draußen meine Männer gehört und mein Großer hat ganz aufgeregt gerufen: Mama, Mama, komm SCHNELL runter, ich hab ein Geschenk! Er war sooooo aufgeregt, das war so niedlich, ich hätte ihn fressen können. Sie haben in der Krippe gebastelt und ich hab ihn dann gefragt, ob es nicht erst für Sonntag ist und er sagte dann: Nein, Mama, das ist für DICH! Alles Gute zur Mutter! :)

Eine Blume im Gläschen, darin sind Steine und außen ist es mit Klitzerstaub beklebt. Hier glitzert jetzt alles. Inkulsive meinem Mutterherz. Wie süß das ist! Er ist jetzt 3,5. Und schon so groß..... Ach ja. Hätte mir vor 5 Jahren jemand gesagt, dass mich mal ein kleines klebriges Glas voller Steine und einer Papierblume vor Rührung zum Weinen bringt, dann hätte ich gesagt: Du spinnst komplett!

Kommentare:

  1. *schluchz* Alles Gute zur Mutter!!! Ist das aber niedlich!!! Da muss ich gleich noch mal schluchzen, dass ich leider am Montag nicht zur Muttertagsfeier im Kindergarten gehen kann ...
    Unsere Kinder sind einfach toll!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. *heul* Ich muß mitheulen. Das ist so niedlich, und so ergreifend. SEHR süß! Meine Quetschkommode hat gestern gezetert wie ne Große, weil sie das Geschenk zur Mutter noch nicht mitnehmen durfte. Ich bin ja mal gespannt, was es diesmal hier gibt. Letztes Jahr haben die Kinder eigene Speiseöle hergestellt.

    AntwortenLöschen
  3. :wub: Absolut schön und niedlich!
    Unsere Kiddis sind doch einfach aus Zucker....

    Liebe Grüße
    Jule

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh, ist das süüüüüß!!! Da hüpft das Mutterherz. Hach, da kenn ich noch jemanden, der bei sowas bestimmt auch mal heulen muss.... *hüstel*

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Hachmach, nu muss ich auch heulen. Ist das süß!!

    Ganz liebe Grüße, auch an den kleinen großen Kerl,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. ohhhhh wie süß das sind immer die schönsten Geschenke schnief ;-)
    Lg Angi

    AntwortenLöschen