Freitag, 6. Januar 2012

Wichtelei

So, hier kommt noch der Nachtrag zur Wichtelaktion vor Weihnachten. Mein Wichtelkind hat ebenfalls 2 Jungs, einer ist aber schon ein wenig älter, ich bin mir gar nicht mehr ganz sicher ob 5 oder schon 6 Jahre alt, der Kleine ist 1,5 Jahre alt, wie mein Kleiner.
Da mein Wichtelkind keine besonderen Wünsche geäußert hat, habe ich einen Loop-Schaal aus lila Jersey und karriertem Seersucker für die Mama genäht (genau den gleichen habe ich mir übrignes selbst auch nochmal genäht :)), für den kleinen Mann gabs eine Zwergenmütze mit Töff-Jersey und Fleecefutter und für den Großen habe ich ein Stifte-Etui entworfen. Ganz simpel, innen Jeans, außen feste Baumwolle, diese nochmal mit starker Vlieseline versärkt. Für die Stiftschlaufen habe ich einfach ein Gummiband mehrmals festgenäht, so dass Schlaufen entstanden sind. Verziert habe ich das ganze mit einem aufbügel-Auto, das ich sicherheitshalber auch noch festgenäht habe. Schließen lässt sich das Mini-Mäppchen mit KAM-Snaps. Ich überlege, ob ich da ne Anleitung schreibe, das geht echt ganz, ganz schnell.....








XATER

 So, die Feiertage sind rum und weiter gehts!
Fürs neue Jahr habe ich mir vorgenommen, VIEL mehr zu nähen! Man kann NIE genug nähen, finde ich!
Noch im letzten Jahr habe ich den neuen Schnitt "XATER" von Farbenmix  erstanden. Tolle Anleitung, super schnell genäht!
Allerdings fällt die schmale Version WIRKLICH schmal aus! Mein Großer ist nämlich extrem schlank, fast schon dürr und enger dürfte das Shirt wirklich nicht sein! Für den Kleinen nähe ich dann wohl doch lieber die weite Version, wie gut, dass ich noch nicht zugeschnitten habe!
Ärmelpatch, Kapuzenausenseite und T-Shirtärmelchen sind übrigens aus einem Stoffrest, den mir die liebe Muddi vermacht hat


roter Nicki, blauer Jersey und der "Schuh-Jersey" von der Muddi :)
und hier am Model