Sonntag, 24. Juni 2012

Ziemlich auf die Minute genau

vor 2 Jahren


ist unser zweiter kleiner Sohn zur Welt gekommen.
Wahnsinn, wie die Zeit vergeht! Die Kerzen auf seinem Geburtstagskuchen wollte er heute erstmal mit der Hand "erledigen", hat sie dann aber doch ganz toll ausgepustet und auch wenn er glaube ich noch nicht ganz begriffen hat, was um ihn rum so geschieht, so hat er es doch genossen, ein bißchen im Mittelpunkt zu stehen, Geschenke zu bekommen ("auf! auf! aufmachen!") und gefeiert zu werden. ICH jedenfalls noch viel mehr und einmal mehr gehen die meine Gedanken zurück zum 24.06.2010.

Ein bißchen getrübt wurde unser Tag heute, weil der Kleine die Hand-Fuß-Mund-Kranhkeit hat, seit Donnerstag - das ist so ähnlich, wie Windpocken. Überall Aussschlag und es juckt wohl sehr. :( Aber er nimmt es ganz tapfer.

In die Krippe darf er trotzdem und damit dort auch gefeiert werden kann, morgen, habe ich noch eine Runde Muffins gebacken. Zitrone und Schokolade. :)



Samstag, 16. Juni 2012

Monstermässig!!!

Hurra, hurra, hurra, ich hab meine ersten Monster gestickt und ich bin soooooooo verliebt!
Shirts für meine Jungs sind es geworden, Schnitt dürft ihr 3 mal raten, Xater natürlich. Der Ringeljersey und der Sternenjersey ist von der Stoffkiste, Bündchen von Buttinette und der braune Jersey war eine Tauschware. Die süßen Doodles gibts bei Seitenstiche. Von den Monsters bin ich echt wahnsinnig angetan. Etwas genauer auschneiden muss ich wohl noch, aber ansonsten bin ich für den Anfang sehr zufrieden!




Donnerstag, 14. Juni 2012

Oldi-Verpackung

So, hier nun endlich die versprochenen Bilder. Die Sitzbezüge für unseren lieben Oldi habe ich ebenfalls aus der naturfarbenen Rohbaumwolle gemacht, genauso wie die Kopfstützenbezüge. Ich bin echt recht zufrieden mit der Passgenauigkeit! Dafür habe ich aber auch ziemlich lange Schnitte aus Zeitungspapier angefertigt, dass ich zusammengestückelt und genau auf die Sitzflächen und -lehnen zugeschnitten habe. Unter dem Sitz und hinter der Rückbank habe ich die Bezüge einfach mit Gummibändern fixiert. Die Löcher für die Kopfstützen habe ich mit Schrägband eingefasst.
Mehr schreib ich jetzt dazu gar nicht, sondern pack einfach die Bilder hier rein. :)








Und ja, liebes Stoff-Elfchen, Du hast sicherlich recht, WEISSE Bezüge sind mit kleinen Kindern wahrscheinlich nicht besonders langlebig, hi, hi...

Deshalb hab ich auch noch schnell Schutzbezüge aus Wachstuch vom Schweden gemacht. Für die Sitzbank und auch noch als Tretschutz für die Rückseite der Vordersitze. Da bin ich allerdings nicht ganz zufrieden, weil sie etwas laberig an den Vordersitzen hängen. Oben sind sie ja nur an den Kopfstützen befestigt und ich hab noch keine Idee, wie ich das besser machen könnte... mal schauen, ob mir da noch was einfällt.





Oh!!! So viele Leser!

Oh wie toll, ich sehe gerade, ich habe mit Sarah-Maria die 50. Leserin gewonnen! Das hätte ich auch nie gedacht! Ich freu mich und ich denke, da muss ich jetzt bald mal irgendeine Aktion starten! Ich hab auch schon eine Idee, mir mangelt es nur gerade ein bißchen an Zeit, aber ich hoffe, ich schaff das bald... :)

In letzter Zeit war es ja ruhig hier - wir waren eine Woche im Urlaub und auf der Hochzeit unseres Freundes, wo unser lieber Oldi mit neuen Bezügen brilliert hat. Diese sind noch kurz vor der Abreise fertig geworden - ich hatte nur noch GAR keine Zeit, die Fotos hochzuladen. Gestern musste ich nach dem Yoga noch den Rest Fußball gucken, aber heute Abend schaff ich das hoffenltich.

In der Kinderkrippe hat man unsere Kinder übrigens schon "geimpft" und mein Großer kam gestern nach Hause und hat hüpfend und springend "Holland, Holland, Holland" durchs  Wohnzimmer geplärrt! Unsere Schweizer Erzieherinnen wollten uns wohl ein bißchen Ärgern!

So und jetzt muss ich erst mal eine Runde in Euren Blogs stöbern! (Und was arbeiten....). Ich wünsch Euch allen einen schönen Tag!