Mittwoch, 23. Januar 2013

Stapelreduktion und kleine Geschenke

So, endlich habe ich es mal geschafft, ein Ding vom Stapel wegzunähen das schon LAAAAANGE herumliegt. Schon über ein Jahr mindestens..... tz....

Da ist sie also, die Jolinbag. Ich muss sagen, die Anleitung fand ich mehr als dürftig - ein Nähanfänger stößt da sicher SEHR schnell an seine Grenzen. Das finde ich schade. Nun ja, geworden ist sie trotzdem was und sie geht morgen in die Post, zu meiner Schwester, die bekommt sie noch nachträglich zum Geburtstag, der bereits im November war..... Sie "sammelt" Taschen und freut sich bestimmt.

Rostroter Cordstoff ist von Buttinette, Seitentaschen aus lange vorrätiger dunkelblauer Webware und wo der Futterstoff her ist, weiß ich auch nicht mehr so genau... aber schön finde ich ihn zum Cord!

An einer Seite habe ich noch einen kleinen Karabiner für Schlüssel angebracht. Das Reißverschlußfach innen habe ich etwas abgewandelt.







Dann zeige ich Euch hier noch ein Shirt, das schon zu Weihnachten verschenkt wurde, an das Patenkind meines Mannes - mal WIEDER ein Xater und bestickt mit einem der tollen Baufahrzeuge aus der "under construction" Serie von Lillis Elfenwerkstatt. Ärmel : Ringel_Campan und blaues Bündchen von der Stoffkiste,  roter Jersey von Herrn Suijker.
Der kleine Mann ist knapp 4 und trägt meine Sachen total gerne, was mich sehr freut. :)



Ausserdem habe ich letzte Woche noch ganz fix eine Babyhose nach dem supereinfachen Schnitt von Klimperklein genäht, für einen kleinen neuen Erdenbürger in unserer Nachbarschaft. Bündchen von der Stoffkiste, Futter gelber Jersey von Herrn Suijker, Jersey HH Maxi Stars vom Stoffloft.



Kommentare:

  1. Dass die Anleitung für die Jolin-Bag nicht gut ist, hab ich jetzt schon mehrfach gehört ... Schade! Sie ist nämlich einfach total schön, vor allem in der Fassung, die du gemacht hast. Das Futter ist sooooo schön!

    Und die Geschenke sind auch toll!

    Ganz liebe Grüße
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, Jolin.... Ich hab die Anleitung in den Müll gedonnert nachdem ich die fertig hatte. Und ich WAR da Anfängerin. HAB ich geflucht! Aber ich schlepp sie nun über ein Jahr, es hat sich also doch gelohnt. Nun wird es Zeit für eine neue Tasche - KEINE Jolin!

    Deine ist aber wirklich toll geworden, Deine Schwester wird sich arg freuen!

    Und die anderen Sachen sind auch süß, ich mag die klimperkleine Hose. :o)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Die Sachen sind total schön.
    Dass die Anleitung der Tasche so mistig ist, finde ich auch doof. Für was gibt es Probenäher??
    Hier wirds auch bald eine neue Tasche geben.

    Shirt und Hose gefallen mir auch sehr gut!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen