Donnerstag, 11. Juli 2013

Rümschen #28 Glücksbringer

hier bei mir ist's ziemlich ruhig, zur Zeit - ich bin total im Umzugsstress...

aber ein kleines Rümschen ist mir diese Woche dann doch von der Nadel gehüpft.

Wir haben uns vor einer Weile ein neues (gebrauchtes) Auto gekauft. Und mit dieser alten Mistmöhre haben wir seitdem NUR aber echt NUR Ärger, ständig Reparaturen, usw., und weil wir jetzt aus der Schweiz nach Deutschland zurück ziehen, mussten wir es zu allem Überfluß auch noch verzollen. Ich mag weitere Details gar nicht berichten, ich reg' mich sonst nur noch auf!

Und damit ich mich nicht immerzu NUR ärgere, wenn ich in dieses Auto steige, habe ich mir jetzt einen kleinen Glücksbringer-Schlüsselanhänger genäht. Aus Ikeastoff, mit Eulenwebband und einem Kamsnap. Vielleicht hilft es ja.....


Und was habt Ihr diese Woche so gezaubert? Ich muss morgen unbedingt mal reinschauen, zwischen den Umzugskisten hervor....

Liebe Grüße
Lilo

Kommentare:

  1. Süß, dein Rümschen. Ich hoffe sehr, er tröstet dich ein wenig über die Mistmöhre hinweg. Wäre Webband mit Karotten nicht passender gewesen? *fiesgrins*

    Ich drück dich.
    Bald hast du es geschafft, und kannst den Streß hinter dir lassen.

    AntwortenLöschen
  2. Na, dann drück ich mal die Daumen, dass der Glückbringer-Schlüsselanhänger seinen Dienst wunschgemäß erfüllt!
    Das Zeug dazu hat er jedenfalls...
    LG
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Mistmöhre ... *rofl*
    Ach Lilo, dieses Auto hat euch jetzt schon viel Nerven gekostet. Spätestens mit dem tollen Glücksbringer ist das aber ganz bestimmt zu Ende!!
    Drück dich mal, alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  4. Ohh ja das Problem hatte auch meine Schwester mit verzollen...und und und...solche Probleme hast Du bald nicht mehr!
    ;-)!
    Und Du hast das Schlüsselband ins Glück genäht!gefällt mir sehr gut!;-)!
    Liebe Grüße und gute Nerven weiterhin!
    Tina

    AntwortenLöschen
  5. Hattest Du kein Webband mit Glückspilzen? ;-) Das muss doch der Mistmöhre jetzt mal klar machen, dass es bei Euch langsam ankommen muss!!! Grrrr...

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Drück Dir die Daumen, dass es hilft.

    Liebe Grüße Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Schöne Idee und somit dann das Ende allen Ärgers mit dem Auto, da ja jetzt offiziell (weil "benäht") in die Familie aufgenommen und gut integriert.
    UND WEHE NICHT!!!!!
    Zurückgewinke aus dem Kofferchaos
    Liebe Grüße Zwilli

    AntwortenLöschen
  8. Ein süßes Rümschen!! Ich drück die Daumen, dass es hilft! Ansonsten musst du dir wohl einen Hammer für die olle Karre besorgen!!!

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen