Donnerstag, 17. Juli 2014

Rums # 29 - Zur Nachteule...

.... werde ich immer, wenn mein Gatte nicht da ist. Ich bin irgendwie gerne lange auf (und schlaf dann auch gerne lange). Mein Mann geht gerne früh ins Bett. Wir treffen uns deshalb meistens in der Mitte, so gegen 23 Uhr.

Letzten Freitag war es wieder so weit und mein Mann war mit Freunden unterwegs und hat auch dort übernachtet. Und ich habe bis sage und schreibe 2 Uhr morgens genäht. FÜNF nach 2, um genau zu sein! Eigentlich war ich ja schon um viertel VOR 2 fertig, dann habe ich aber die Kapuze wieder abgetrennt, von meiner MaSunje, weil die mir nicht so richtig gut gefallen hat. Wenn man was quasi fertig hat und dann nur nochmal eine Kleinigkeit ändern möchte, dann kann man das doch unmöglich verschieben, oder?

MaSunje lag hier schon seit einem Jahr herum. Also der Schnitt. Und viel zu lange, wie ich jetzt feststellen muss. Wir werden sicher gute Freunde, MaSunje und ich. Nein, ich habe dieses schöne Kleid auf keinen Fall zum letzten mal genäht!!! Und jetzt erstmal ab damit zu RUMS!





Schnitt: MaSunje von Frau Liebstes, Größe 38
Stoffe: Campan-Ringel und hellgrüner Jersey von Hilco, Sternchenstoff und orange Kordel vom Hollandstoffmarkt, grünes Bündchen aus einem ortlichen Stoffladen.


In letzter Zeit stehe ich irgendwie so ein bisschen auf Partnerlook und deshalb habe ich für meine Tochter auch noch ein Kleidchen gezaubert. Oben herum nach dem Trotzkopf-Schnitt von Schnabelina, unten herum frei Schnauze. Ich könnt sie schon wieder nur fressen und schicke ihr Kleid gleich mal zu Meitlisache.




 
Einen sonnigen Donnerstag, allerseits!
Liebe Grüße
Lilo

Kommentare:

  1. Haaaa, wie goldig! Also, deine Kleine. Dein Kleid ist einfach nur schön und steht dir wirklich super. Tolle Stoffkombi!

    Und ich find es ja per se gut, wenn du ne Nachteule bist, hab ich mehr von dir *gg*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Klasse sieht sie aus, deine MaSunje. Und deine Lütte fress ich, so süß ist die.
    Der Schnitt steht dir hervorragend, und ich mag deine Stoffauswahl. Ohne Kapuze gefällt mir glaub ich auch deutlich besser, als mit.

    Deine neue Frisur ist toll!
    Ganz liebe Grüße,
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Meine Güte ist das Kleid schön!! Steht dir hervorragend!!!

    Und die Version für die kleine Zuckermaus ist auch irre schön!!! ♥

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  4. UAH! Ist das niedlich! Also, Du auch, aber eigentlich mein ich Deine Tochter. ;o)

    MaSunje schreckt wohl ab, bei mir liegt der Schnitt mindestens genauso lange schon rum! Aber wenn ich Deine so sehe, sollte ich mich dringend mal ranmachen da. ♥

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Oh ist das Kleid bezaubernd. Ich habe die Sunje bisher nur für das Tochterkind genäht. Aufwändig, aber alle mal die Arbeit wert - und man hat so viele Kombinationsmöglichkeiten.
    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh die Masunje ist ober genial!!! Sieht die toll aus!
    Und die frei Schnauze Geschichte Deine Tochter ist SUPER schön!
    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  7. Suuuper MaSunje!!! Ganz toll!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, das Kleid steht dir ganz wunderbar... du siehst klasse darin aus! Deine Kleine ist auch zuckersüß!!!
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen