Donnerstag, 4. Dezember 2014

Rums # 49/14 Pseudowinterwickelkleid.

Pseudowinter oder Pseudowickel? Kalt war es hier heute zumindest schonmal und es sind auch 2 oder 3 Flöckchen vom Himmel gefallen. Aber richtig Winter kann man das noch nicht nennen. Ich mag Winter nur, wenn es richtig schön weiß ist, das ganze nasskalte Grau in Grau kann mir bitte gestohlen bleiben!

Aber warm will ich es trotzdem gerne haben. Und kuschelig warm ist mein 2. Pseudowickelkleid aus Sweat. Diesmal habe ich eine Kapuze mit drangehängt und bin total begeistert. Wird definitiv ein Lieblingsteil. Den Tailleneinsatz habe ich aus doppellagigem Jersey genäht und mit roter Paspel abgesetzt.
Die Fotos sind ein bisschen schummerig, aber ich hoffe, man erkennt trotzdem was.
Das Wetter läßt sowieso keine Fotos draußen zu und außerdem kam mein Mann spät heim. Drinnenfotos werden normalerweise vor einem dunkelblauen Vorhang gemacht. Aber so ein dunkelblaues Kleid vor einem dunkelblauen Vorhang hat so was von Blindenrätsel, das wollte ich Euch ersparen, deshalb bin ich aufs Bett gestiegen. Die Kissenschlacht bitte ignorieren. :)



Schnitt: Basic Wickelkleid von Frau Liebstes , Gr. 38, abgewandelt zur Pseudowickelform
Stoff: Dicker blauer Sweat aus dem Jersey/Sweatpaket von den Suijkers,
Jersey ein Geschenk von meiner Schwiegermutter,
Bündchen zum Einfassen von Michas und Paspel vom Hollandstoffmarkt.

Morgen komme ich wohl erstmal nicht dazu, zu gucken, was Ihr so gerumst habt, weil ich mit meinen Jungs mit in den Kindergarten gehe, zum Plätzchenbacken. Das wird was werden, mit 44 Kindern!!! Aber später finde ich dann sicher noch eine ruhige Minute zum Stöbern.

Einen schönen Donnerstag!

Liebe Grüße
Lilo

Kommentare:

  1. DAS sieht ja mal gemütlich aus! Und wie gut die Strumpfhose passt!

    Das Kleid ist aber auch schön *gacker*

    Nein, im Ernst, der Schnitt steht dir einfach wunderbar. Und die Kapuze hast du einfach freihand angebastelt? Das gefällt mir ja mal ausnehmend gut ... Sehr cool!
    Viel Spaß beim Backen! Mir hat ja das Basteln mit 22 Grundschülern schon gereicht *gg*

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Oh, du hast mir ein Kleid genäht? Das wär ja nicht nötig gewesen, aber ich nehms trotzdem gern *gg*
    Im Ernst, das ist einfach toll und steht dir fantastisch. Bringst du es vielleicht mit, wenn du uns wieder besuchst? *liebguck*
    Ich glaub, ich muß mir doch auch endlich mal so eines nähen. Wenn doch nur das Kind mal besser schliefe.

    Viel Spaß beim backen.
    Liebe Grüße und fest umarmt,
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Das Kleid sieht super aus! Gefällt mir sehr sehr gut! Ganz tolle Kombi!
    Herzliche Grüße
    Susn

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, nun können wir beiden im Partnerlook gehen! Aus dem wahrscheinlich gleichen Sweat hab ich mir doch letztes Jahr ein Pseudowickelkleid genäht. :o) Toll siehst Du aus und die Strumpfhose dazu ist ein Knaller!! ♥

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schönes Kleid. Die Kapuze passt total gut.
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein herrliches Kuschelkleid! Und das Taillenband aus dem bunten Stoff gefällt mir ganz besonders gut ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. Hallihallo,

    was für ein schönes Kuschelkleid. Gefällt mir sehr sehr gut. Wo dunkelblau doch eine meiner Lieblingsfarben ist. Die Paspel und der Jeseystreifen passen dazu super. Ich kann gut verstehen, dass es schon jetzt ein Lieblingsteil von Dir ist.

    Euch einen gemütlichen zweiten Advent.

    Viele liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein tolles Pseudowickelkleid! Ich glaube, ich sollte mich doch nochmal an den Schnitt wagen (beim 1.Mal saß es leider gar nicht bei mir).
    Ganz liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  9. Ui ist das ein feines Kleid....jooo nehme ich auch!super super schön!ach ja feine Bettwäsche!die kenne ich nur zu gut!Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen