Sonntag, 30. November 2014

Nähwoche....

Mein Mann ist seit gestern stolzer Besitzer eines Sportbootführerscheins - die Grundlage für den Segelschein, der im nächsten Jahr folgen soll. Da die Theorieprüfung ganz schön aufwändig ist, hat er letzte Woche jeden Abend gebüffelt, wie zu Schulzeiten.

Langweilig war mir aber nicht, ich war auch fleißig. ;)

Hier erstmal 2 Babyhosen, die eine Bekannte aus dem Kindergarten für ihre knapp 2-jährige in Auftrag gegeben hat. Die eine Hose ist richtig rot, knalleroter Nicky von Buttinette ist das. Auf dem Bild sieht es komischerweise rosa aus. Die Lilaringelhose ist aus Tauschstoff - ich glaube, von Luci habe ich den! :)
Schnitt: Babyhose Klimperklein, Gr. 86
Futterstoff: Suijkers Unijersey grau aus Jersey/Sweatpaket
Bündchen: Bündchenpaket von Buttinette (schon vor Jahren gekauft)


Dann habe ich das Herbst/Winteroutfit für meine Tochter vervollständigt. Die Fleece-Jacke habe ich Euch ja hier schon einmal gezeigt. Dazu habe ich jetzt noch die passende Zwergenmütze von Schnabelina und eine dicke Überziehhose nach dem Klimperkleinschnitt genäht.
Fleece: Tauschware von MrsT
Schnitt: Babyhose Klimperklein, Gr. 86 und Zwergenmütze Schnabelina
Mützenfutter: Orangelila Dots Jersey von Sonnenschnuckel
Hosenfutter: Suijkers Unijersey gelb aus Jersey/Sweatpaket
Bündchen: Silkes Nähshop

 

Bei so viel Kindernäherei hat sich dann aber mein Mann kürzlich mal beschwert und er hat ja recht und darf nicht immer leer ausgehen, deshalb gab es für ihn einen gemütlichen Hoodie in schlichten Farben, so wie er es gerne hat.
Schnitt Kanga, Gr. M. Taillierung begradigt
Sweat: brauner und grüner Sweat von Silkes Nähshop (ich mag den Sweat von Silkes Nähshop sehr gerne, die Qualität ist wirklich super und der Sweat schön kuschelig).
Bündchen: graues Bündchen von Siebenblau.


Und zuletzt hier noch ein kleiner Trotzkopf für ein kleines Geburtstagskind. 2 wird die Junge Dame und das kann man auch auf ihrem Rücken sehen, dank der Freebie-2 von Kirsten. Vorne drauf steht Glückskind, Stickdatei aus der November-Freebie-Challenge von Kirsten. Ich zeige das Shirt heute, damit ich es noch eben schnell bei der Challenge verlinken kann und hoffe, dass die Mama der Geburtstagsdame meinen Blog nicht gerade guckt. Verschenkt wird das Shirt nämlich erst am Dienstag. Aber zeigen darf man es ja eigentlich, denn der Geburtstag war schon im November.
Schnitt: Schnabelinas Trotzkopf, Gr. 92
Lila Jersey: Suijkers Unijersey weiß aus Jersey/Sweatpaket, lila eingefärbt
Dots Jersey: Hollandstoffmarkt


Dann verlink ich doch nochmal schnell auch noch  bei Meitlisache!

Entschuldigt den Mammutpost. Aber irgendwie schaffe ich es so selten, zu bloggen... ;)
Einen schönen 1. Adventssonntag, allerseits!

Liebe Grüße
Lilo

Donnerstag, 27. November 2014

Winterkuscheleien mit Winterstickereien

Habt Ihr schon die November-FreebieChallenge von Kirsten gesehen? SCHON ist gut, der November ist ja fast vorbei und ich habe es gerade noch so geschafft. Ich war jedenfalls sofort begeistert, habe die Datei aber brav erst letzte Woche runtergeladen, als ich ungefähr einschätzen konnte, ob ich es noch schaffe, meine Idee umzusetzen.

Meine Winterstickereien habe ich meinen Kindern gewidmet. Mein Ältester wird nächsten Monat 6 und ist somit ein echtes Winterkind. Naja, zumindest meteorologisch gesehen. Mein Mittleren nenne ich jetzt mal unser Glückskind, auch wenn natürlich alle unsere Kinder Glückskinder sind. Aber er hat ein frohes Gemüt und es passt zum ihm. Und die Kleine ist mein Sonnenschein und fast immer gut gelaunt und wenn ich sie anschaue, dann geht für mich auch im Winter - den ich oft nicht mag - die Sonne auf. Somit passt Wintersonne sehr gut zu ihr.







Die Pullis der Jungs sind aus der Ottobre 04/2014, Model Fearless Eagle, Gr. 116 für den 4-Jährigen und 128 für den knapp 6-Jährigen. In der Länge sind sie reichlich bemessen, aber der Schnitt ist ganz schön eng. Bei dem Pulli für den Großen ist mir das schon beim Zuschneiden SEHR eng vorgekommen und da ich Sweat verwendet habe, habe ich an jeder Seite 2 cm zugegeben und in die Kapuze noch einen Streifen eingesetzt. Es war gut so!!!

Stoffe: schwarzer, brauner und grüner Sweat von Silkes Nähshop, sehr kuschelig, gute Qualität! Ringelbündchen ebenfalls.
Oranger Interlock vom Hollandstoffmarkt.

Für die Kleine habe ich Schnabelinas Trotzkopf aus blauem Sweat in Gr. 92 genäht und dazu eine passende Klimperklein Babyhose. Der Jersey ist ein Geschenk meiner Schwiegermutter, blauer Sweat von den Suijkers und das petrolfarbene Bündchen von Silkes Nähshop.

So und jetzt schnell noch verlinken - ist ja schließlich auch was für M4B und Meitlisache -  und dann müssen wir heute nochmal raus und frische Luft schnappen! Warm genug eingepackt sind ja jetzt alle! :)

Donnerstag, 20. November 2014

Von Hosen und Röcken

Nein, heute nichts für mich und somit auch kein Rums, aber ENDLICH mal wieder ein Post, von mir! Irgendwie läuft die Zeit im Moment schneller, als normal, oder? Frechheit!

Nun ja.

Zwei gute Freundinnen waren kürzlich zu Besuch und sie hatten mir vor laaaaanger Zeit Röcke in Auftrag gegeben. Midsommar ist es für die Eine geworden, Langeneß für die Andere. Für Midsommar habe ich in meine Restekiste gegriffen, ein paar Ikeastoffe aufgebraucht und einige schöne getauschte Stoffe zum Einsatz gebracht. Den getauschten Eulenstoff finde ich besonders süß, zum Glück ist noch etwas übrig. Für Langeneß habe ich weinroten und braun-petrol getupften Cord von Stoffe.de verwendet.

Bei Midsommar kann ich mich ja NIE entscheiden, welche Seite ich schöner finde! :) Einfach ein ganz toller Schnitt, den Melli da gemacht hat! Ich bin nach wie vor begeistert.

  


 




Ausserdem habe ich in letzter Zeit wieder ein paar Klimperklein Babyhosen gezaubert - die kann man neuen Erdenbürgern einfach immer schenken, finde ich. Die naturfarbenen Ringelhosen sind aus komplett ungefärbter Baumwolle, das finde ich total cool. Baumwolle wächst in unterschiedlichen Nuancen, so dass es grünliche, bräunliche und hellere Töne gibt. Der Futterjersey ist grünliche Baumwolle, der Ringeljersey eben geringelt. Diese Biostoffe aus ungefärbter Baumwolle sind von Siebenblau.

Die anderen Hosen sind aus Resten von HH-Stoffen und der kleingepunktete Jersey ist vom Holland-Stoffmarkt.





So, dann mal einen schönen Donnerstag, allerseits!