Donnerstag, 26. März 2015

Rums # 13/15 MaSunje ganz schlicht und kugelbauchtauglich

Ich mag ja bunte Stoffe mittlerweile auch für mich sehr gerne, aber manchmal muss es dann doch auch mal wieder ganz schlicht sein. Besonders, wenn man einen schönen Schnitt hat, der ganz für sich alleine wirkt.
MaSunje, diesmal ganz schlicht ohne Zier- und Teilungsnähte aus wunderschönem blaugrauen Trikotjersey, an dem ich letzten Samstag auf dem Hollandstoffmarkt einfach nicht vorbeilaufen konnte.  Dafür habe ich eine seitliche Raffung eingebaut, um das Shirtkleid kugeltauglich zu machen. Ich hoffe, es passt mir noch eine Weile....
Den Halsausschnitt habe ich diesmal abgerundet und das gefällt mir ziemlich gut!

Auf dem Rücken habe ich noch Platz gefunden, für eines der tollen Tribal-Freebies aus Kirstens aktueller Freebie-Challenge Die Farbe hätte noch ein bisschen deutlicher sein können, aber ich finde, es wirkt auch so recht gut auf dem einfarbigem Stoff. 




Das mit den Fotos hatte ich irgendwie anders geplant, aber ich war zu spät mit dem Nähen fertig und mein Starfotograf daher schon in der Welt der Träume... nun ja.... jetzt müsst Ihr halt heute mal mit diletantischen selbstgemachten Schummerfotos vorlieb nehmen....

So und weil es schon so spät ist, schreibe ich mal keinen weiteren Roman mehr, sondern schicke meinen Post schnell zu Rums.

Liebe Grüße
Lilo

Kommentare:

  1. Schöööööööööööön! MaSunje, Sticki, und natürlich vor allem das Kügelchen. Hach. SO TOLL!

    Schön, dass wir dich jetzt wieder öfter bei RUMS sehen ;)

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Hihi, heute hast du meinen Part mit den Schummerfotos übernommen. Ich hab dafür mal Tageslicht.
    Zur Sache: die MaSunje ist wunderschön. Pass bloß auf, dass die in SPO nicht in meinen Koffer hüpft. Steht dir ganz hervorragend, und ich mag schlicht auch immer wieder mal sehr gern.
    Toll.

    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. MAsunje, da ist sie wieder!! Die will ich doch auch schon lange genäht haben! *g*

    Toll sieht deine aus!! Schlicht muss auch mal sein, dann knallen die bunten Sachen auch wieder mehr. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhhh wie schööööööön!!!! Die MaSunje steht dir hervorragend!!

    Und das Kügelchen ist ja mal süß!!!!
    Hachz, nur noch 6 Wochen!!!!

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Steht dir klasse, liebe Lilo! Ich wünsche dir noch eine schöne Kugelzeit!

    Alles Liebe für dich!
    Herzlichst
    Esther

    AntwortenLöschen
  6. Lilo so toll!!
    Ich finde, getragen, trotz allem Selfi-Style wirkt es besser als die liebevoller und deine minihugel ist super darin verpackt :)

    Alles gute für eure Schwangerschaft weiterhin
    Grüssli Melli

    AntwortenLöschen
  7. Schummerfotos akzeptiert ;) Toll siehst du aus! Und die MaSunje steht dir super! Ich bin gerad wieder dem passenden Kinderschnitt verfallen...da liegen jetzt schon vier fertige hier rum und nicht eins fotografiert! Dann lieber Schummerfotos, oder? :P
    Alles Liebe aus Spanien, Mara

    AntwortenLöschen
  8. Originelles Kleid! Und süßes Bäuchlein!!
    xxx
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  9. *hach mach* Was für eine schöne Kugel!!! :)

    Top!!!

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Einfach ein perfektes Kleid für den ersten Teil der Schwangerschaft! Überhaupt: herzlichen Glückwunsch, dass es mit dem 4. Kind geklappt hat. Wie schön! Und danke auch für Deinen netten Kommentar zu meiner Nespresso-Kette ~ ich habe mich sehr gefreut! :-)

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  11. Einfach ein perfektes Kleid für den ersten Teil der Schwangerschaft! Überhaupt: herzlichen Glückwunsch, dass es mit dem 4. Kind geklappt hat. Wie schön! Und danke auch für Deinen netten Kommentar zu meiner Nespresso-Kette ~ ich habe mich sehr gefreut! :-)

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen
  12. Huhu Lilo,
    vielen Dank für deine lieben Worte zu meiner Frau Madita :)
    Dein Kleid ist auch einfach wunderbar und deine Babykugel kommt da auch super zur Geltung :D
    Liebe Grüße, Katrin

    AntwortenLöschen