Freitag, 31. Juli 2015

Freutag - Viele kleinen Dinge können auch sehr glücklich machen!

Heute mache ich seit langem mal wieder beim Freutag mit.

Ich freue mich heute über ganz viele Sachen.
Ich freue mich, dass es uns gut geht und dass ich in den letzten Jahren so viele liebe Menschen kennengelernt habe und neue Freunde/Innen gefunden habe. Mit einer dieser Freundinnen hatte ich vorhin ein nettes Telefonat, alleine das ist schon Grund zur Freude.

Heute geht das Kindergartenjahr zu Ende und ich freue mich, nachher meine 2 Jungs abzuholen und darauf, dass mein Großer im September in die Schule kommen wird und im letzten Jahr so viel gemeistert und gelernt hat.
Ich freue mich außerdem, dass das Abschiedsgeschenk für seine Bezugserzieherin ein voller Erfolg geworden ist - sie hat sich so gefreut.
Sie fährt sehr gerne Fahrrad und wir haben ihr daher die aktuellste Auflage "Radfernwege Deutschland" geschenkt. Und was braucht man, um ein Buch gemütlich lesen zu können?

Richtig: Einen Leseknochen! Mein erster, übrigens und ich bin ganz stolz, dass sogar endlich mal der Matratzenstich gut geklappt hat und man die Handnaht wirklich kaum sieht. Ich habe nach der Anleitung von Stoffe.de genäht.




Am Wochenende fahren wir eine ganz liebe Familienfreundin besuchen, die  einen runden Geburtstag feiert und ich freue mich wie verrückt, dass ich es geschafft habe, ihr Geschenk noch rechtzeitig fertig zu nähen, das war nämlich gar nicht ganz klar, ob ich das schaffe.
Sie bekommt eine Schnabelinabag Mini. Türkis mit Blümchendeko.
Und weil im Oktober eine weitere liebe Freundin ihren runden Geburtstag feiert und ich befürchte, dass ich im Oktober anderes zu tun habe, als zu nähen, habe ich für sie ebenfalls eine Schnabelina Mini genäht. Sozusagen eine Parallelproduktion! 


Ein kleiner Schönheitsfehler ist mir unterlaufen und das gleich bei beiden Taschen, weil ich ja parallel genäht habe. Na, wer sieht's? Richtig, das Gurtband gehört UNTER die Dekopatches.... naja. Ich finde es gar nicht mal ganz so schlimm und hoffe, dass die Taschen trotzdem gut ankommen werden. Ich habe es nämlich erst so spät bemerkt, dass ich es unmöglich noch hätte ändern können.









Außerdem freue ich mich noch darüber, dass eine liebe Bekannte im Juni ihr 3. Kind gesund und munter zur Welt gebracht hat und bevor die kleine Dame viel zu groß wird, habe ich gestern endlich noch die schon lange zugeschnittene Sommerhose nach Klimperklein fertig genäht. Erdbeerdesign, das hat meine Tochter bestimmt! ;) Die geht jetzt gleich noch in die Post.


Und wir ab ins Wochenende. Ein schönes Solches wünsche ich allen!

Liebe Grüße
Lilo

Kommentare:

  1. Wow!!! Super schön. Der kleine Fehler bei den Schnabelinas wäre mir jetzt so spontan garnicht aufgefallen- passt alles gut.
    Das sind alles klasse geschenke!!!
    Liebe Grüße, Janet

    AntwortenLöschen
  2. Ui, soviele tolle Sachen. Was für schöne Geschenke du gezaubert hast ♥. Der Gurtbandfehler wäre mir nicht aufgefallen, hättest du nichts gesagt. Das stört gar nicht.
    Ich hab mich sehr gefreut, dass wir heute endlich mal wieder telefoniert haben. Und wünsche euch ein tolles Wochenende.
    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Wow, so viele tolle Geschenke!!!
    Die Schnabelina-Bags gefallen mir sehr gut. Und das mit dem Gurtband find ich auch nicht störend.
    So eine muss ich mir auch mal nähen!!

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen