Donnerstag, 22. Januar 2015

Rums # 4/2015 Schnitte, die schon ewig rumliegen...

In letzter Zeit war es wieder sehr still hier, was? Dabei wollte ich so viele Dinge posten.
Einige Weihnachtsgeschenke und vor allem auch den Geburtstagspulli für meinen Großen, der im Dezember 6 geworden ist.

Aber wie es manchmal so ist, sind so viele Dinge dazwischen gekommen, dass ich einfach keine Zeit mehr gefunden habe. Vielleicht hole ich das eine oder andere noch nach.

So und nun ist das neue Jahr auch schon wieder fast einen Monat alt und wir haben bereits den 4. Rums. Wahnsinn.

Jedes Jahr wünsche ich mir irgendwie, dass das nächste Jahr ruhiger wird und ich nehme mir immer wieder vor, weniger Dinge zu planen, alles langsamer angehen zu lassen und weniger Termine zu haben.

Nun ja, so wie es aussieht, wird 2015 jetzt nun doch auch schon wieder alles andere als ruhig. Aber ich habe ein sehr gutes Gefühl, für dieses Jahr. Vieles ist letztes Jahr nicht ganz rund gelaufen, ich glaube, dieses Jahr wird das besser. Gut angefangen hat das Jahr für mich schonmal und ich hoffe, für Euch alle auch und wünsche Euch hiermit noch von Herzen ein schönes 2015!

Nähtechnisch habe ich endlich einen Schnitt genäht, der schon eine halbe Ewigkeit hier herumliegt. Auch den Stoff dazu habe ich schon einige Monate im Regal - ich habe ihn letztes Frühjahr bei Hilco gekauft.

Ich zeige Euch jetzt hier also Tabea. Das Shirt ist NICHT mal so nebenbei genäht, vor allem nicht mit Viskose und vor allem dann nicht, wenn man möchte, dass das Muster an den Seiten aufeinander trifft. Ich habe mir aber Zeit gelassen. Wenn man schon monatelang wartet, kommt es am Ende nicht mehr auf Tage an. :)

Ich habe die Ärmel verlängert und für die Raffungen statt Framilon einfach Gummiband genommen - Framilon-Band ist ja ein fieser gemeiner Teufel! Wir haben uns einmal kennengelernt und sofort beschlossen, dass wir NICHT füreinander geschaffen sind. Nein, auf gar keinen Fall und niemals wieder. ;)

Ansonsten bin ich sehr glücklich, mit Tabea. Ich glaube, der Schnitt kommt hier noch öfter zum Einsatz.


Und jetzt gucke ich mal bei Euch.

Liebste Grüße
Lilo