Donnerstag, 26. März 2015

Rums # 13/15 MaSunje ganz schlicht und kugelbauchtauglich

Ich mag ja bunte Stoffe mittlerweile auch für mich sehr gerne, aber manchmal muss es dann doch auch mal wieder ganz schlicht sein. Besonders, wenn man einen schönen Schnitt hat, der ganz für sich alleine wirkt.
MaSunje, diesmal ganz schlicht ohne Zier- und Teilungsnähte aus wunderschönem blaugrauen Trikotjersey, an dem ich letzten Samstag auf dem Hollandstoffmarkt einfach nicht vorbeilaufen konnte.  Dafür habe ich eine seitliche Raffung eingebaut, um das Shirtkleid kugeltauglich zu machen. Ich hoffe, es passt mir noch eine Weile....
Den Halsausschnitt habe ich diesmal abgerundet und das gefällt mir ziemlich gut!

Auf dem Rücken habe ich noch Platz gefunden, für eines der tollen Tribal-Freebies aus Kirstens aktueller Freebie-Challenge Die Farbe hätte noch ein bisschen deutlicher sein können, aber ich finde, es wirkt auch so recht gut auf dem einfarbigem Stoff. 




Das mit den Fotos hatte ich irgendwie anders geplant, aber ich war zu spät mit dem Nähen fertig und mein Starfotograf daher schon in der Welt der Träume... nun ja.... jetzt müsst Ihr halt heute mal mit diletantischen selbstgemachten Schummerfotos vorlieb nehmen....

So und weil es schon so spät ist, schreibe ich mal keinen weiteren Roman mehr, sondern schicke meinen Post schnell zu Rums.

Liebe Grüße
Lilo

Donnerstag, 19. März 2015

Rums # 12/15 Jaaaaa... für mich! :)



So, wie es aussieht, komplettieren wir unsere Familie im September. Ich bin unglaublich glücklich, dass es noch einmal geklappt hat und freue mich, wie verrückt auf unser 4. Wunschkind. 
Und weil ich jetzt in der 14. Woche bin, gibt es auch endlich eine Mutterpasshülle.
Stoff von Hamburger Liebe über Stoffloft und rotes Futter/Stickgrundlage von Ikea. 
Das Motiv hat mir schonmal Glück gebracht, also habe ich es beibehalten: Stickdatei von Nalev-Design. Nähanleitung von Rosalila.





Darauf, Euch diesen  Rums endlich zu zeigen,  habe ich jetzt wirklich lange gewartet! :)

Liebe Grüße
Lilo

Dienstag, 17. März 2015

Mein kleiner Star! :)

Meine Tochter ist in letzter Zeit ganz schön gewachsen und schön langsam mag ich ihr auch nicht mehr so viele abgelegte Jungssachen anziehen.

Deshalb heute ein lila Sternenoutfit für sie. Stars und Uni-Sweat und weinrotes Bündchen sind vom Stoffloft, die Hose ist wie immer von Klimperklein - Gr. 86 und das Oberteil ist die Hoodie-Tunika von Alles-für-Selbermacher! Die fällt wirklich groß aus, das ist Größe 80! Normal trägt Madame schon gut 92. Die Tunika habe ich gekürzt, damit sie nicht so sehr wie ein Kleid wirkt - ich finde, sie hätte ein bisschen länger bleiben dürfen, mal sehen, vielleicht mache ich doch noch ein Bündchen unten ran.




Meiner Tochter gefällt ihr neues Outfit aber sehr. Sie hat so schon posiert, das zeige ich natürlich auch noch gerne bei Meitli-Sachen.

Mittwoch, 4. März 2015

Das Baby braucht neue Kleidung!

Hat meine Tochter befunden. Und wo sie recht hat, hat sie recht. Der mitgelieferte "Babyanzug" ihrer Puppe ist erstens schon uralt und zweitens war er sowieso von Anfang an steinhässlich.

Was also längst überfällig war, habe ich gestern Abend endlich umgesetzt und meine Tochter ist unglaublich glücklich.

Ich habe allerlei Stoffreste verwendet und entstanden ist eine Hose, ein Shirt und ein Wickelbody nach den kostenlosen Schnittmustern von Klimperklein. Supertoll, ehrlich. Obwohl das Nähen in dieser Größe eine echte Herausforderung ist, aber die Mühe hat sich gelohnt, einfach alleine schon wegen des strahlenden Gesichts meiner Tochter heute morgen.




Den Body finde ich viel zu niedlich, um ihn darunter zu ziehen, deshalb werde ich wohl noch eine Wolkenhose dazu machen, dann hat das Baby 2 Outfits.

Da ich keinen geeigneten Klettverschluss da hatte, habe ich einfach Druckknöpfe verwendet. Das geht genauso und meine 2-jährige kommt wunderbar damit klar.

Liebe Grüße
Lilo