Freitag, 15. Januar 2016

Freutag mit gerettetem Pullover

Ihr wisst ja, am meisten freut man sich doch eigentlich immer, wenn man ANDERE glücklich machen kann. Ich habe diesmal eine kleine Pippi glücklich gemacht und ich freue mich wirklich, wirklich wie verrückt, darüber!

Vor einer Weile hat meine liebe Freundin Paula einen wunderschönen Hoodie für ihre 2. Tochter genäht. Leider, leider hat der kleine Dickschädel aber nicht so recht durch den Halsausschnitt gepasst. Ich hatte Paula kommentiert, dass ich den superschönen Pulli ja liebendgerne nehmen würde...

Ein paar Tage später hatte ich ein großes Kuvert im Briefkasten und heraus kam ein lieber Brief samt besagtem Pulli als Leihgabe für unsere kleine Madame. Scheinbar ist der (Trotz)Kopf von knapp 3-Jährigen aber letztlich doch nicht wirklich kleiner, als der von gut 4-Jährigen. So sehr, wie wir zerren mussten, um das Kind ins Outfit zu bekommen, hat das weder dem Kind noch dem Pulli gut getan.

Also habe ich mich mal schlau gemacht, was man da am besten machen könnte und bin auf das Tutorial von Pattydoo gestoßen. Ich habe also Paula gefragt, ob ich an ihrem Pulli "herumexperimentieren" dürfte.

Herausgekommen ist das hier.


Für den ersten Versuch ist das echt brauchbar geworden. Es ist ganz schön aufregend, wenn man an einem Nähwerk einer Anderen herumwerkelt, da hat man doppelt Angst, alles zu versauen! Ich freue mich so, dass das geklappt hat und noch mehr freue ich mich, dass ich die kleine Pippi damit so glücklich machen konnte. :)

Liebe Grüße
Lilo

Kommentare:

  1. Diesen Stoff mag ich super gerne!! Deine Notlösung sieht gar nicht wie eine aus, echt gut!! Wie schön, dass der Pulli diesen Umweg genommen hat. :-)

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Hättest du nix gesagt, ich wäre NIEMALS draufgekommen, dass das eine Notlösung sein soll. Sieht super aus!! Und ist wirklich eine Spitzenidee zur Pullirettung ♥

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte schwören können, ich hab das schon kommentiert?!?
    Sehr seltsam.
    Jedenfalls - die Pippi liebt den Pullover, seit er über ihren Kopf passt. Du hast einen kleinen Dickschädel sehr, sehr froh gemacht. Und die dazugehörige Nähdelmama gleich mit, ich war schon echt traurig, als der Pulli nicht passen wollte, ich finde den Stoff echt wie gemacht für meine kleine wilde Hilde ♥
    Danke, tausendfach.

    Alles Liebe
    Paula

    AntwortenLöschen