Freitag, 22. April 2016

Lecker!

Ich freue mich heute mal wieder über mein selbstgebackenes Brot. Darüber kann ich mich immer und immer wieder freuen! Heute ist es ein Sauerteig-Brot. Für den Sauerteig habe ich mir einfach ein Rezept aus dem Netz geholt und diesmal ist er besonders schön blubberig geworden.
Das Brot habe ich mit 1/3 Sauerteig, 1/3 Weizenvollkornmehl und 2/3 Roggenmehl 997 gebacken. Es ist total saftig und außen knusprig, genau so, wie ich es mag.


Heute ist der erste Tag in der Woche, an dem ich Vormittags sonst keine Termine mehr habe. Die Kinder sind in der Schule und im Kindergarten, der Jüngste ist gestillt und brabbelt auf seiner Decke und hier gibt es gleich 2. Frühstück, mit Milchkaffee und Honigbrot. :)


Genähtes gibt es auch: Mein 2. Sohn hat sich selbst einen Schlauchschal genäht. Fast ohne Hilfe! Er ist ganz furchtbar stolz und hat das hoch konzentriert und sorgfältig gemacht. An die Ovi habe ich ihn nicht gelassen, das war mir zu gefährlich, aber sowas klappt ja auch mit der normalen Nähmaschine ganz toll. Der Große will jetzt auch. Ich bin mal gespannt, wann mein Mann zu nähen anfängt! ;))


Ich wünsche Euch ein entspanntes Wochenende!

Liebe Grüße
Lilo

Verlinkt bei:
Freutag
Made4Boys
Kiddikram

Kommentare:

  1. Oh,nee..musstest du das tolle Brot heute zeigen?!? Ich habe mich heute morgen schon geärgert,weil ich gestern den Sauerteig vergessen habe...denn wollte ich gestern noch für heute ansetzen!!So gibt's nur gekauftes Brot...und das schmeckt mir leider immer weniger!
    Ja...toll,wenn die Kinder auch nähen,oder?!und wie stolz sie dann sind!!euch ein tolles wie!! Liebe Grüsse Tanjar

    AntwortenLöschen
  2. wow, echt? ganz allein genäht?? da staun ich aber!
    Super gemacht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Ohh, was für eine tolle Idee, das Brot selbst zu backen! Sieht richtig lecker aus!

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen