Donnerstag, 12. Mai 2016

Rums # 19/16 Still-Paneo

Schon seit Ewigkeiten wollte ich mir ein Shirt mit langer Knopfleiste vorne zum Stillen nähen. Weil mir die Schulterpartie so gut gefallen hat, habe ich das Männershirt Paneo von Frau Liebstes ausprobiert. Eigentlich wollte ich ja lange Ärmel aber wir waren letzten Samstag auf einer Grillparty eingeladen, es hatte 26 Grad und meine Sommerstillshirts sind alle so dermaßen alt, verwaschen, hässlich und sowieso gekauft, da musste schnell was Neues her.



Streichelstoff habe ich in weiser Voraussicht keinen zugeschnitten. Ich wollte erstmal sehen, wie das so wird. Ich habe deshalb einen lila-altrosa Streifenjersey verwendet, den ich mal geschenkt bekommen habe. Eigentlich sollte das ein Kleid für die Madame werden, aber die fand den Stoff nicht schön. Ganz ehrlich  - meine Farbe ist das irgendwie echt auch nicht wirklich. Aber nun ja.

Die Knopfleiste habe ich verlängert und im Praxistest hat sich das Shirt auch gleich problemlos als stilltauglich erwiesen.


Da ist übrigens keine Falte über der rechten Brust eingenäht, ich habs wohl beim Anziehen nicht gescheit runter gezogen, ha, ha... und warum mein Fotograf nicht gesagt hat, dass ich genau vor dem völlig verdorrtem Teil unserer Gartenhecke stehe, weiß ich auch nicht. Wahrscheinlich hat er sich gedacht, dass ich da ganz gut hinpasse, oder so... ;)

Vom Schnitt her bin ich mir unsicher. Ich finde es immer noch groß, trotz XS und Verkürzung. Aber irgendwie auch lässig, durch die Kapuze und bequem. Ist halt ein Männerschnitt und kein Frauenschnitt, das sieht man, finde ich. Mein Lieblingsschnitt wird es wohl wahrscheinlich eher nicht.


Aber ich habe gecovert. Ja, ich habe nämlich meinen Nähpark vor nicht allzulanger Zeit um ein Schätzchen erweitert. Um ein ziemlich teures Schätzchen sogar - das lohnt sich aber auch, finde ich. Ich habe einfach drauf los genäht und bin mit dem Ergebnis auf Anhieb hochzufrieden. Das macht echt Spaß. :) Das nächste mal traue ich mich dann auch an Ziernähte!






Jetzt aber erstmal ab zu RUMS.

Einen sonnigen Donnerstag, allerseits! :)

Kommentare:

  1. Ja coooool! Die Covernähte sehen großartig aus. Und ich finde zwar auch, dass das irgendwie nicht deine Farbe ist, aber das Shirt hat was. Es sieht so richtig gemütlich aus! Gefällt mir!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Ich finds toll, genau so, wie es ist. Ich mag so legere Schnitte total gern, und ich mag auch die Ringel und finde, die stehen dir sehr gut.

    Jetzt hast du mich angefixt, ich will auch sowas.
    Superschick! Auch für nach der Stillzeit, zB am Nordseestrand mal eben obendrüber.

    Ich drück dich mal und freu mich schon auf Juli ♥
    Umarmt,
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Das mit den Stillshirts kenn ich..eigentlich werden die öfter getragen und gewaschen als jedes andere Shirt, weil so viele hat man einfach nicht...
    also mir gefällt dein Shirt, mit den konstrastfarbenen Bündchen ist der Stoff doch super!

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht doch nach einem angenehm luftigen Shirt aus! Und Du kannst es nach dem Stillen auch noch tragen :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Hast du Neo? Mir passt da die größte Größe der Kinder. *gg* Da hab ich nur etwas tailliert. ;)

    Tolles Shirt, das sieht gemütlich aus. Auch wenn ich andere Farben wirklich lieber mag an dir. ;)

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Ja, eine Cover!! Das wär´s noch! ;-) Tolle Nähte ~ irgendwie sehen die immer eine Spur besser aus. Ich mag das Shirt und finde gerade auch die Knopfleiste sehr gelungen.

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen