Donnerstag, 16. März 2017

Rums # 11/17 Alles drin? Alles dran?

Na, was seit Ihr für Taschentypen? Habt Ihr unzählige verschiedene Taschen für jede Gelegenheit? Oder eher die eine Tasche, die immer mit muss?

Ich bin definitiv der 2. Typ. Ich habe immer diese eine Lieblingstasche mit dabei. Die letzten 3 Jahre war das meine Polly. DREI Jahre schon - das ist unglaublich. Ich hatte sie quasi täglich im Einsatz und jetzt fällt sie einfach völlig auseinander. Und zu klein war sie eigentlich auch immer, irgendwie... trotzdem heiß geliebt!

Jetzt war allerdings dringend Ersatz nötig. Die letzten Wochen bin ich schon behelfsmäßig mit einer gekauften Tasche herumgelaufen, aber das geht ja mal GAR nicht, auf Dauer! ;))

Als ich dann mit den Kindern Ende Februar meine Herzensfreundin Paula besucht habe, habe ich mir am Tag vor der Abreise quasi in letzter Minute endlich schnell eine neue Tasche genäht. Die kleine Allesdrin. Der Stoff ist von Ikea und eigentlich stehe ich ja so gar nicht auf so große Blumenmuster, aber dieser Stoff hat es mir irgendwie angetan und ich finde, zu diesem Taschenschnitt passt er perfekt.


Anders als in der Anleitung habe ich die Taschenträger nicht verstellbar, sondern "in einem Guss" mit dem Taschenteil genäht - gefällt mir sehr.


Innen habe ich 3 Fächer eingenäht, einen mit Schlüsselhaken, damit ich nicht immer ständig alles nach dem Hausschlüssel durchwühlen muss. Außen habe ich eine Tasche in Handyformat angebracht. Auch, damit ich nach selbigem nicht immer die eine halbe Stunde in der Tasche wühlen muss. ;)


Ihre "Jungfernfahrt" in die Hauptstadt hat meine neue Begleiterin jedenfalls gut gemeistert.  Ich bin gespannt, ob sie auch wieder 3 Jahre hält....

Verlinkt bei
Rums

Kommentare:

  1. Oh, supercool! Die Tasche sieht wirklich klasse aus, und die "kleine" AllesDrin ist ganz schön groß, gell?

    Und am Samstag seh ich sie dann in echt *hurra*!

    Alles Liebe
    Luci

    AntwortenLöschen
  2. Deine Tasche sieht supi schick aus..der Stoff ist einfach genial! :)
    Hach hier wird auch eine Tasche benötigt...aber das mit dem Schnitt ist wirklich nicht so einfach.

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, ich bin eine Kombi aus 1 und 2! Ich habe ewig viele Taschen und schleppe dann doch immer DIE EINE durch die Gegend! *lach*

    Deine Alles Drin ist toll geworden! Sie lasst perfekt zu dir!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Die ist toll und macht richtig gute Laune.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  5. Die ist super, vor allem das man nicht suchen muss, ich bin auch der eine Taschentyp.
    lg carlinda

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin ganz einfach ein Taschenliebhabertyp ;-) Aber auch sehr treu, wenn ich eine habe die mir gefällt, dann wird sie getragen bis sie nicht mehr kann.
    Eine sehr schöne Tasche hast du genäht!
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  7. Mir geht's wie der Muddi. Ich hab viele Taschen und wechsle aber selten.
    Deine neue gefällt mir sehr gut. Ein richtig fröhliches Muster. Perfekt für den Frühling.

    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  8. Die Tasche ist in echt noch viel schöner, als auf den Fotos. Der Stoff ist einfach schön, und die Tasche passt perfekt zu dir. Gefällt mir sehr, wäre aber wohl aufgefallen, wenn ich versucht hätte, die hier zu behalten *gg*
    Ich halte es mit Lulu, ich bin auch ein Taschenliebhaber. Wenn ich mich mal aufgerafft habe, eine zu nähen, könnte ich meist direkt danach noch eine machen, weil ich das Ergebnis toll finde. Aber dann fehlt mir die Zeit, so dass ich doch die neue schleppe, bis sie eben nicht mehr neu ist. Auseinandergefallen ist mir noch keine.

    Ich freu mich auf das Wiedersehen mit dir und deiner Tasche an der Nordsee.
    Ganz liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche sieht echt super aus. Eine tolle Stoff-Kombi. Und ich konnte sie ja auch schon life bewundern. ♥
    Ich muss mir auch bald mal wieder eine neue Tasche nähen.
    Liebste Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen