Donnerstag, 21. September 2017

Rums # 38/17 In Gedanken noch im Sommer - Strandkleid

Vor 2 Wochen lag ich noch braungebrannt im heißen Sand in Südfrankreich.
Tja. Nix mehr Sonne, hier. 12 Grad und Dauerregen, die Heizung läuft.
Von der Bräune sieht auch keiner mehr was, ich bin ja hart im Nehmen, aber bei diesen Temperaturen habe selbst ich die Flipflops eingemottet.

Hilft ja nix. Aber ganz so schnell gebe ich nicht auf, vielleicht kommt ja noch ein goldener Herbst.
Unser Sommer war jedenfalls schön und soooo lange ist er auch einfach noch nicht rum, ich hole ihn schnell nochmal ins Gedächtnis.

Mit meinem Strandkleid. Also eher Strand Zweiteiler. Nach dem Freebook von Lillesol. Die größte Größe passt. :)

 

Ich fand das besser, ein Shirt und ein Rock aus dem Schnitt zu machen, umziehtechnisch am Strand nicht blöd und man kann dann eben auch mal kombinieren. Ich habe ein lang gehütetes Stoffschätzchen in grau von den Selbermachern zum Einsatz gebracht und mit liLLLa (wie mein Jüngster es nennt), kombiniert. Das ist meine neue Entdeckung. Lila, der letzte Versuch, oder so.... ich mochte das früher gar nicht, als Farbe bei Kleidung, ich finde aber, dass es mir eigentlich ganz gut steht.

Strandoutfit - Strandfotos. Das musste sein. Und wie schön mein Mann das hinbekommen hat, dass es so aussieht, als wären wir mutterseelenallein an einem riesigen Strand. Dabei war es sogar ziemlich voll! ;)
Witzigerweise hatten wir sogar zufällig ein fliederfarbenes Handtuch dabei. Da kann ich Euch gleich noch die Covernähte auf passendem Hintergrund zeigen.

Ich mag meine Strandkombi. Und freu mich schon wieder auf den nächsten Einsatz.

Einen schönen Herbstdonnerstag, allerseits!

Verlinkt bei Rums

Donnerstag, 14. September 2017

Rums # 37/17 Sommerschlafi

Schon wieder ein guter Monat, seit meinem letzten Post! Diesmal aber aus gutem Grund, wir waren knapp 3 Wochen im Urlaub am Meer und das war wunderschön, so.

Letztes Jahr musste ich ja mit den Kindern alleine fahren, da mein Mann erkrankt war, so war es dieses mal für alle doppelt schön, dass wir als komplette Familie fahren konnten. Die Kinder haben es sehr genossen, den Papa dabei zu haben, und ich auch. Der Jüngste ist knapp 2, der beschäftigt sich mittlerweile auch mal eine gute Weile alleine mit Sandspielzeug, so dass ich tatsächlich am Strand ein BUCH lesen konnte!!!!

Für die warmen Nächte habe ich mir kurz vor dem Urlaub noch einen Sommerschlafanzug genäht.

Das Oberteil ist das Kimono T. Ich dachte mir, ich probiere das erstmal als Schlafanzug, bevor ich diesen Schnitt für ein Alltagsshirt verwende. Das war auch gut so. Als Schlafanzugoberteil ist es ok für mich, aber ich glaube, ein normales Shirt nähe ich mir daraus nicht. So richtig gut sitzt es irgendwie nicht, finde ich.....

Die Hose ist wieder nach dem Kinderhosenschnitt BeeShorty genäht, die sitzt. :)


Jetzt ist aber wieder Alltag, es ist kalt und der Sommerschlafanzug hat wohl erstmal Pause. Deshalb zeige ich ihn heute noch schnell bei Rums, bevor er sich in den Winterschlaf begibt.

Einen schönen Donnerstag!
Liebe Grüße
Lilo