Donnerstag, 3. Mai 2018

Rums # 18/18 arbeitstaugliches Ringelbasic

Heute morgen wollte ich eigentlich die Heizung ganz abschalten, aber irgendwie ist es nochmal echt frisch geworden. Bäh! Naja. Ich sehe es positive, da kann ich mir also erstmal nochmal was Langärmeliges aus dem Schrank holen und habe ein bißchen Zeit gewonnen. Ich muss mir nämlich oberdringend mehr Shirts für die Arbeit nähen. Ich habe kürzlich festgestellt:, Es befindet sich genau noch EIN schöneres T-Shirt im Schrank, das ist irgendwie nicht so ganz ausreichend. ;)

Ein Anfang ist aber zumindest gemacht. Ich hatte noch einen Rest dieses wunderschönen Ringelstoffs, der genau für ein Everyday Scoop Neck aus der Ottobre 5/11 mit halblangen Ärmeln gereicht hat. Superschnell genäht, den Saum habe ich nämlich einfach gar nicht umgenäht, der soll mal schön rollen, wie er mag, finde ich.

Schon jetzt ein Lieblingsshirt. Raglanschnitte gehen für ich irgendwie fast immer. Da kommen sicher noch mehr, in nächster Zeit. Jetzt aber erstmal ab damit zur heutigen Rums-Runde.



Kommentare:

  1. Liebe Lilofee,

    dein Ringelshirt sieht klasse aus... und ist nicht nur für die Arbeit ein tolles Teilchen. :) Jaja das liebe Wetter hier wurde auch noch mal geheizt denn im Moment ist es echt nicht schön.

    Habe eine tolle kurze Woche und liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  2. Wow, steht dir super! Ich sollte auch wieder mal was für mich nähen! mmhh! Deinen Quilt vom letzten Post hab ich auch noch gar nicht kommentiert! Ich war hin und weg! Alles Liebe Kiki

    AntwortenLöschen
  3. Superschön! Ich mag die Farbkombi bei den Ringels sehr, solche habe ich hier auch noch liegen. Der Schnitt ist klasse, mir sind nur die langen Ärmel zu kurz, wenn ich nicht verlängere. Aber grundsätzlich mag ich Raglan bei meinen Schultern auch sehr. Ich glaub, den näh ich auch mal wieder.
    Schickes Shirt! Ich wünsch dir viele Gelegenheiten, es zu tragen.
    Ganz liebe Grüße!

    AntwortenLöschen